Tagung Energiewende am 31.03.2017


Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit bilden Grundpfeiler der nationalen und europäischen Energiepolitik. Zu diesen Themen richtet der Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht am Freitag, den 31. März 2017 eine Tagung in der Neubaukirche aus. Die Veranstaltung steht im Kontext des von der Fritz Thyssen Stiftung geförderten Projekts "Das Recht der Energiewende". Details zu Tagungsprogramm und Anmeldung finden Sie hier.

31.03.2017, 11:51 Uhr