Das war der 2. GSiK-Tag am 30. Juni 2012

Begrüßung mit Vizepräsident Prof. Dr. Eckard Pache (rechts oben), Kulturreferent Muchtar Al Ghusain (links unten), GSiK-Außendarstellungsbeauftragte Lic. Malu Mariscal, LL.M. (rechts oben, rechts) und GSiK-Geschäftsführer Dr. Jan-Christoph Marschelke (rechts oben, 2. von links).
Begrüßung mit Vizepräsident Prof. Dr. Eckard Pache (rechts oben), Kulturreferent Muchtar Al Ghusain (links unten), GSiK-Außendarstellungsbeauftragte Lic. Malu Mariscal, LL.M. (rechts oben, rechts) und GSiK-Geschäftsführer Dr. Jan-Christoph Marschelke (rechts oben, 2. von links).

Herzlich Willkommen beim Internetauftritt des 2. GSiK-Tags.

Am 30. Juni 2012 haben wir gemeinsam mit über 170 TeilnehmerInnen zum zweiten Mal

  • an einem Tag
  • mit allen 10 Fachbereichen, die am GSiK-Projekt beteiligt sind
  • ein Thema

intensiv, interaktiv, konzentriert und aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet.


Wie der 2. GSiK-Tag war?

Hier geht es zu einem


Worum es beim 2. GSiK-Tag ging?

Alle 10 Fachbereiche boten jeweils einen Workshop an. An bis zu zweien konnten Sie teilnehmen (an einem vormittags, an einem nachmittags). Abschließend gab es den Vortrag unseres Keynote-Speakers. Studierende konnten wieder bis zu 3 Vortragsbescheinigungen für das GSiK-Zertifikat erwerben. Eingeladen waren aber auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Würzburg und externe Interessierte.

Das Thema lautete: "Identität und Kommunikation". Als Keynote-Speaker hatten wir Prof. Dr. Klaus P. Hansen (Universität Passau) für Sie gewinnen können, der einen Vortrag gehalten hat zu: "Nationen und Identität"

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen