Quelle: Pressestelle
Quelle: Q.pictures/pixelio
Quelle: Rainer Sturm/pixelio

Die Forschungsstelle „RobotRecht“ [FoRoRe] wurde Mitte 2010 am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg gegründet. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf nimmt sich ein mehrköpfiges Team der rechtlichen Herausforderungen an, welche die technische Entwicklung im Bereich der Robotik mit sich bringt.

Große Freude in der Forschungsstelle RobotRecht der Uni Würzburg: Sie wurde gestern im Wettbewerb „Land der Ideen“ zum Bundessieger in der Kategorie Wissenschaft gekürt.

An dieser Stelle möchten wir Sie herzlich auf den Kongress "Arbeiten in der digitalen Welt" am 28.01.2016 in Berlin des BMWi/BMAS aufmerksam machen.

Die Daimler und Benz Stiftung und das ceres (Cologne Center for Ethics, Rights, Economics,and Social Sciences of Health) veranstalten am 24.11.2015 eine Tagung zu dem Thema "Roboterethik. Sie sind stark, klug, selbstständig. Und was wird aus uns?"...

weitere Mitteilungen