Kindschaftsrecht

Children's Status Act, 2006 (ACT 6 of 2006) englisches Original

Children's Status Act, 2006 (Act 6 of 2006) nicht-amtliche deutsche Übersetzung

Kurzzusammenfassung:

Der Childrens Status Act bezweckt die rechtliche Gleichstellung von ehelichen und nicht-ehelichen Kindern in Namibia. Bei allen Entscheidungen, die Kinder betreffen, muss das Kindeswohl ("best interest of the child") im Vordergund stehen.

Übersicht Children's Status:

§ 1: Definitionen

§ 2: Ziele und Auslegung

§ 3: Anzuwendende Richtlinien für alle Entscheidungen hinsichtlich Sorgerecht, Vormundschaft und Besuchsrecht

§ 4: Gerichtliche Zuständigkeit und Verfahren in children's courts

§ 5: Überprüfung bestimmter Entscheidungen

§ 6: Berufungen

§ 7: Aufschiebende Wirkung von Beschlüssen im Falle der Überprüfung oder Berufung

§ 8: Verfahren zur Festellung der Elternschaft

§ 9: Vermutung der Vaterschaft

§ 10: Vermutung bei Weigerung zur Teilnahme an wissenschaftlichen Tests

§ 11: Sorgerecht

§ 12: Verfahren zur Erlangung des Sorgerechts

§ 13: Vormundschaft

§ 14: Besuchsrecht

§ 15: Uneheliche Kinder aufgrund Vergewaltigung

§ 16: Erbrecht

§ 17: Unterhaltsverpflichtung

§ 18: