Blockseminar: Toleranz und ihre Grenzen

(Foto: Narmina Jalalova)

(Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Lic. Maria Luisa Mariscal-Melgar, LL.M.)
Termin: Fr/Sa, 20./21.01.2012, jeweils 8:15-17:45 Uhr, Alte Universität, HS III
SWS: 2; Leistung: Präsenz

Toleranz – einer der Schlüsselbegriffe im interkulturellen Diskurs – ist ein hohes Gut, aber wo verläuft die Grenze zur Gleichgültigkeit? Wie tolerant sollte eine Gesellschaft sein, was sollte sie nicht mehr dulden und warum nicht? Zu diesem Thema werden klassische und moderne Texte von Studierenden vorgestellt und gemeinsam diskutiert. GSiK-Studierende können an der Vorstellung der Seminararbeiten und der Diskussion teilnehmen.