Stellenausschreibung wissenschaftlicher Mitarbeiter

S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

 

Ab dem 01.03.2015 ist am Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht,

Prof. Dr. Frank Zieschang, die Stelle einer/eines

 

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (E 13 TV-L)

 

 

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Zu den Aufgaben gehört die Mitarbeit in Forschung und Lehre im Bereich des Strafrechts, Strafprozessrechts und der Strafrechtsvergleichung. Besonderes Interesse und Engagement werden erwartet. Gelegenheit zur Promotion wird gegeben.

 

Einstellungsvoraussetzung ist zumindest ein juristisches Prädikatsexamen, Neigung zu den genannten Rechtsgebieten und die Fähigkeit zu selbstständigem, wissenschaftlichem Arbeiten.

 

Zur Verwirklichung der Gleichberechtigung werden Frauen nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte reichen Sie Bewerbungsunterlagen elektronisch oder nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Verfahrens aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 20.01.2015 an die

 

Juristische Fakultät

Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht

Prof. Dr. F. Zieschang

Domerschulstraße 16

97070 Würzburg

l-strafrecht@jura.uni-wuerzburg.de

 

 

gez. Prof. Dr. F. Zieschang