piwik-script

Intern
    Juristische Fakultät

    3D - Dienstags-Diskussionen für Doktorand*innen

    01.12.2020

    Prof. Dr. Caroline S. Rupp, Inhaberin der Juniorprofessur für Bürgerliches Recht, Europäisches und Internationales Privat- und Prozessrecht sowie Rechtsvergleichung lädt alle Doktorandinnen und Doktoranden der Juristischen Fakultät zur Teilnahme an einer neuen Veranstaltungsreihe ein. Im Fokus stehen Vorträge und der unbefangene Austausch der Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen. Die Auftaktveranstaltung findet am 1. Dezember mit Hannah Krapp (LS Teichmann) im Online-Format statt.

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    zu einer neuen Veranstaltungsreihe für die Doktorand*innen unserer Fakultät möchte ich Euch herzlich einladen: mit dem Format "3D - Dienstags-Diskussionen für Doktorand*innen" möchte ich Euch die Gelegenheit zum informellen Austausch des wissenschaftlichen Nachwuchses untereinander bieten. Dreimal im Semester wird jemand von Euch in einem kurzen Vortrag einen fachübergreifend interessanten Aspekt aus seiner/ihrer aktuellen Arbeit vorstellen, den wir anschließend diskutieren - und zwar ganz entspannt im Kreis (nur) der Doktoranden und Habilitanden.

    Damit möchte ich das bereits bestehende Angebot aus Doktorandenseminaren und externen Vorträgen durch eine informelle interne Runde "von Nachwuchs für Nachwuchs" ergänzen. Im Vordergrund stehen soll der unbefangene Austausch über offene Fragen nach Art eines Werkstattgesprächs. Dabei geht es gerade auch um intradisziplinäre Aspekte und fachliche und persönliche Verbindungen über die Grenzen des eigenen speziellen Fachgebiets hinaus. Natürlich soll auch die Gelegenheit zum persönlichen Austausch nicht zu kurz kommen - im Anschluss an Vortrag und Diskussion wird es jeweils einen geselligen Ausklang geben, bei dem die (fachlichen) Gespräche vertieft werden können. Ermöglicht wird das durch die Juristen Alumni Würzburg e.V., die mir bereits ihre Unterstützung der Veranstaltungsreihe in Form einer Projektpartnerschaft zugesagt haben.

    Die Veranstaltungsreihe wird dreimal im Semester stattfinden - einen Überblick über die Termine des Wintersemesters 2020/21 enthält der Semesterflyer. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden jeweils kurz vor den Einzelterminen versendet.

    Pandemiebedingt findet die Auftaktveranstaltung am 1.12.2020 mit Hannah Krapp (LS Teichmann) als Online-Format statt - aber auch das wird sich fröhlich und gesellig gestalten lassen.

    Den Flyer zur Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

    Ein solches Format lebt natürlich von seinen Teilnehmern - insofern hoffe ich, dass viele von Euch neugierig auf die Diskussionsreihe geworden sind. Natürlich stehe ich Euch für alle Fragen jederzeit zur Verfügung. Ich freue mich auf lebhafte Teilnahme und angeregte Diskussionen zu spannenden Themen mit Euch!

    Mit den besten Wünschen für einen angenehmen Semesterbeginn und vor allem gute Gesundheit.

    Eure Caroline (Rupp)


    Prof. Dr. Caroline S. Rupp, MPhil. (Cantab.)

    juniorprofessur@jura.uni-wuerzburg.de

    Juniorprofessur für Bürgerliches Recht, Europäisches und Internationales Privat- und Prozessrecht sowie Rechtsvergleichung

     

    Zurück