piwik-script

Intern
    Juristische Fakultät

    Vortrag: "Keep the Peace! – die Vereinten Nationen als Gestalterin einer friedlichen Welt“

    14.01.2019

    Die United Nations Association der Julius-Maximilians-Universität Würzburg e.V. (UNA) lädt alle Interessierten zum gemeinsamen, interdisziplinären Vortrag von Dr. Manuela Scheuermann und Antonia Kuhn ein. Er findet am Montag, den 14.1.2019 um 18.15 Uhr in Hörsaal 414 der Neuen Universität (Sanderring 2) statt. Die Veranstaltung wird die Arbeit der Vereinten Nationen im Bereich Frieden und Sicherheit aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

    Die Flagge der Vereinten Nationen. (Bild: Leif Jørgensen [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons; mirrored, colors slightly altered, added Logo of the JMU Würzburg.)

    Während sich Dr. Manuela Scheuermann mit der Frage beschäftigt, welche Instrumente die Vereinten Nationen zur Sicherung des Weltfriedens einsetzen und mit welch vielfältigen Herausforderungen sie dabei konfrontiert wird, befasst sich Antonia Kuhn mit der Einbeziehung von jungen Menschen, die in vielen Konfliktregionen eine der größten Bevölkerungsgruppen ausmachen, in die Friedensarbeit der Vereinten Nationen.

    Dr. Manuela Scheuermann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Habilitandin am Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung (Fachbereich Europaforschung und Internationale Beziehungen). Antonia Kuhn hat Deutschland 2018 als Jugenddelegierte bei den Vereinten Nationen vertreten und arbeitet als studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für deutsches und ausländisches öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht.

    Abgerundet wird die Vortragsveranstaltung durch eine offene Diskussionsrunde mit den beiden Referentinnen.

    Es freut sich auf Ihr Kommen: Die United Nations Association der JMU Würzburg e.V., vertreten durch ihren ersten Vorsitzenden Patrick Sikora.­­


    Zur Seite der UNA Würzburg e.V.

    Zurück