piwik-script

Intern
    Juristen ALUMNI Würzburg e.V.

    Ringvorlesung: Abwägung in Recht und Ethik

    12.10.2019

    In diesem Oktober werden die Würzburger Juristen Alumni 20 Jahre alt!  
    Seit seiner Gründung 1999 hat sich der Verein hervorragend entwickelt.  
    Mit heute nahezu zweitausend Mitgliedern haben wir eine sehr ansehnliche Größe erreicht und bilden die größte Alumni-Organisation einer juristischen Fakultät in Bayern und wohl in ganz Deutschland.

    Trotz der von Anfang an sehr niedrigen Mitgliedsbeiträge konnten wir durch vorsichtiges Wirtschaften und die engagierte Einwerbung von Spenden so viele Mittel gewinnen, dass wir die Fakultät, ihre Professoren und Studierenden mit mehreren 100.000 Euro unterstützen konnten. Derzeit fördern wir die Fakultät mit ca. 40.000 Euro jährlich. Die Renovierung von Hörsaal II, die Einrichtung der Cafeteria im Gebäude der Fakultät und die Eröffnung des Max  
    Stern-Kellers gehen auf Initiativen der Würzburger Juristen Alumni zurück. Wir verbinden die Generationen und schaffen Kontinuität und Zusammenhalt in einer Zeit, in der die gesellschaftliche Verbundenheit bedroht zu sein scheint wie nie zuvor.

    Um unser „rundes Jubiläum“ zu feiern, findet am 22.10.19 ab 19.30 im Max Stern-Keller ein Empfang statt, zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind! Auch eine akademische Veranstaltung soll dem  20jährigen Geburtstag Glanz verleihen: ebenfalls am 22.10 um 18 Uhr c.t. beginnt im Alumni-Hörsaal die Ringvorlesung „Abwägung in Recht und Ethik“ mit einem Grußwort unseres Ehrenvorsitzenden Franz-Ludwig-Knemeyer und zwei kontroversen Einführungen von Florian Meinel und Eric Hilgendorf. Die weiteren Termine der Ringvorlesung entnehmen Sie bitte der Terminübersicht.

    Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung, wenn Sie an dem Empfang am  22.10. teilnehmen möchten: jaw[at]jura.uni-wuerzburg.de

    Zurück