piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl Prof. Dr. Anja Amend-Traut

    Demnächst

    Quo vadis du droit allemand de la protection juridique des majeurs?, in : Muriel Rebourg/Ingrid Maria et Gilles Raoul-Cormeil (ed.), Bilan des 10 ans d’application de la loi de 2007 et perspectives de réforme du droit des majeurs protégés, Actes des Colloques de Brest, Grenoble et Caen, Paris 2020;

    Gemeinsam mit Bernhard Diestelkamp: Konfliktlösungsmöglichkeiten. Deutschland, Mittelalter bis 1496, in: David von Mayenburg/Peter Collin/Wim Decock/Anna Seelentag, Geschichte der Konfliktregulierung – Ein Handbuch, voraussichtlich Berlin 2020;

    The Productivity of Capital With (Silent) Participation in Trading Companies. Controversies, in : Luisa Brunori/Serge Dauchy/Olivier Descamps/Xavier Prévost (eds.), Le droit face à l'économie sans travail. Finance, investissement et spéculation de l'Antiquité à nos jours. Tome II: L'approche internationale L'économie sans travail (Classiques Garnier, Histoire du droit), voraussichtlich Paris 2020 ;

    Kaufmännische Sonderinteressen und ihr Einfluss auf die Frankfurter Stadtrechtsreformationen von 1509 und 1578, in: Andreas Deutsch (Hg.), Stadtrechte und Stadtrechtsreformationen, Heidelberg 2020;

    Kaufmännische Gutachten Nürnberger Provenienz. Weg zur Normativität?, in: Anja Amend-Traut/ Walter Bauernfeind/Hans-Joachim Hecker/Hans-Georg Hermann Hermann (Hg.), Handel, Recht und Gericht in Mittelalter und Früher Neuzeit. Die Reichsstadt Nürnberg im überregionalen Kontext, Nürnberg 2020;

    Wirtschafts- und Handelspolitik Kaiser Karls V. im Heiligen Römischen Reich. Strukturelemente und rechtliche Grundlagen, in: Ignacio Czeguhn/Heiner Lück (Hg.), Kaiser Karl V. und das Heilige Römische Reich. Normativität und Strukturwandel eines imperialen Herrschaftssystems am Beginn der Neuzeit („Weiße Reihe“ der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig), Stuttgart/Leipzig 2020;

    Reichskammergerichtsforschung – was ist vollbracht, was bleibt zu tun?, in: Anja Amend-Traut (Hg.), Ein Leben für die Rechtsgeschichte – Bernhard Diestelkamp zum 90. Geburtstag. Ergänzte und erweiterte Fassung der akademischen Jubiläumsfeier vom 12. Juli 2019 (Schriftenreihe der Gesellschaft für Reichskammergerichtsforschung, 50), Wetzlar 2020.