Deutsch Intern
    Schmahl

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2008

    Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene (P)

    3 Std. Freitag, 9 - 12 Uhr, HS I                            Beginn: 18. 4. 2008

    Für die Klausuren benötigen Sie die Loseblattsammlungen Sartorius I und Ziegler/Tremel. Die Ausgaben aus der Reihe Textbuch Deutsches Recht (C.F. Müller) sind zwar zugelassen, enthalten aber möglicherweise nicht alle einschlägigen Gesetzestexte.

    Remonstrationen gegen Korrekturen von Hausarbeiten und Klausuren sind bis spätestens eine Woche nach dem jeweiligen Rückgabetermin schriftlich und mit genauer Begründung am Lehrstuhl (Sekretariat) einzureichen.

    Internationale Organisationen einschließlich Internationaler Gerichtsbarkeit (S 7, Nf ÖR)

    2 SWS, Donnerstag, 18-20 Uhr, HS II           Beginn: 17.4.2008

    Die Vorlesung behandelt das Recht der Internationalen Organisationen. Neben einem Überblick über Geschichte, Entwicklung und Bedeutung der Internationalen Organisationen werden folgende Themengebiete erörtert: Mitgliedschaft in und Rechtsstellung von Internationalen Organisationen sowie Organe, Aufgaben, Befugnisse und Finanzierung von Internationalen Organisationen. Einen Schwerpunkt bildet hierbei das Recht der Vereinten Nationen, des Europarates und der Welthandelsorganisation. Ferner werden wichtige Aspekte der Internationalen Gerichtsbarkeit besprochen.

    Literaturempfehlung:

    E. Klein, Die Internationalen und die Supranationalen Organisationen, in: Graf Vitzthum (Hrsg.), Völkerrecht, 4. Aufl. 2007, S. 265 ff.

    Weitere Literaturempfehlungen folgen in der ersten Vorlesungsstunde.

    Studienarbeitsseminar: Aktuelle Rechtsprobleme im Rahmen der europäischen Menschenrechtskonvention (S 7)

    2 SWS - verblockt am 23./24. Mai 2008

    Im Sommersemester 2008 biete ich ein Studienarbeitsseminar zu "Aktuellen Rechtsproblemen im Rahmen der Europäischen Menschenrechtskonvention" an.

    Das Studienarbeitsseminar findet als Blockveranstaltung am 23. Mai 2008 (ab 14.00 Uhr s.t.) und am 24. Mai 2008 (ab 9.00 Uhr s.t.) im Seminarraum 308a (Alte Universität) statt. Erwartet wird ein Referat von 20 Minuten; der Zeitrahmen ist streng zu beachten. Bitte stellen Sie den anderen Teilnehmern eine Gliederung und gegebenenfalls ein Thesenpapier zu Ihrem Referat als "Tischvorlage" zur Verfügung. Der Einsatz von Folien, Powerpoint-Präsentationen etc. ist erlaubt, aber nicht erforderlich. Im Anschluss an das Referat ist eine ca. 25-minütige Diskussion vorgesehen.

    Vorbesprechung und Themenvergabe haben bereits stattgefunden. Es sind keine Plätze mehr zu vergeben.

    Einige Hinweise zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit finden Sie hier.

    Grundlagenseminar und Seminar im Rahmen des Begleitstudiums und Aufbaustudiums zum Europäischen Recht ( S 7, ER)

    2 SWS - verblockt am 25./26. April 2008; Exkursion vom 11. bis 13. Juni 2008

    Im Sommersemester 2008 veranstalte ich gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Eckhard Pache und Herrn Dr. Eckhart von Bubnoff, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., ein Seminar zum Völker- und Europarecht über "Neuerungen des Lissabonner Vertrags, Fortentwicklung des Europäischen Rechtsraums und der Europäisierung und Internationalisierung des Strafrechts".

    Das Grundlagenseminar findet verblockt am 25. und 26. April 2008 statt. Genauer Zeitpunkt und Ort der Seminarveranstaltung werden den Seminarteilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben.

    Anschließend findet vom 11. bis 13. Juni 2008 eine Exkursion nach Den Haag mit Besuchen u.a. des Internationalen Strafgerichtshofs und des Jugoslawien-Tribunals sowie von Europol und Eurojust statt.

    Vorbesprechung und Themenvergabe haben bereits stattgefunden. Es sind keine Plätze mehr zu vergeben.

    Einige Hinweise zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit finden Sie hier.

    Für die Teilnehmer des Grundlagenseminars werden zu folgenden Terminen Betreuungsstunden angeboten:

    • Donnerstag, den 06.03.08 von 14-16 Uhr s.t.
    • Freitag, den 14.03.08 von 9-11 Uhr s.t.
    • Dienstag, den 18.03.08 von 14-16 Uhr s.t.
    • Donnerstag, den 27.03.08 von 9-11 Uhr s.t.
    • Montag, den 31.03.08 von 9-11 Uhr s.t.
    • Freitag, den 04.04.08 von 9-11 Uhr s.t.

    In diesen Terminen soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, mit einem wissenschaftlichen Mitarbeiter offene Fragen bezüglich ihrer Seminararbeit zu klären.  

     

    Klausurübungen für Examenssemester (Klausuren an Samstagen)

    Im Rahmen der Klausurübungen für Examenssemester stelle ich eine Klausur aus
    dem Gebiet des Öffentlichen Rechts.

    Die Klausur findet am 26. April 2008, 9.15-14.15 Uhr, im HS I (Alte
    Universität) statt.

    Die Besprechung der Klausur erfolgt am Mittwoch, dem 7. Mai 2008, von 14-16 Uhr
    im HS II (Alte Universität).

    Contact

    Lehrstuhl für deutsches und ausländisches öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht
    Domerschulstraße 16
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-82324
    Email

    Find Contact