piwik-script

Deutsch Intern
    Faculty of Law

    Archiv

    Der Beck Verlag wird den Heimzugang für beck-online vorerst bis Ende Mai verlängern.

    Liebe Studierende,

    solange die TB Recht geschlossen bleibt, werden auch die Leihfristen verlängert und keine Mahnungen verschickt.
    Diese Verlängerungen werden von der zentralen Leihstelle der Unibib in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Es kann aber durchaus bis kurz vor dem in Ihrem Konto angegebenen Leihfristende dauern, bis die Verlängerung erfolgt.
    Selbst wenn hier etwas schief laufen sollte: Es kommt keine Mahnung.

    Beste Grüße
    Christian Schmauch

    Liebe Studierende,

    endlich ist es soweit und der Beck-Verlag hat für eine Übergangszeit (voraussichtlich bis Ende April) beck-online für die Heimnutzung freigeschaltet und das Anmeldeverfahren vereinfacht.
    Die Freischaltung gilt sowohl für beck-online, als auch für die beck-eBibliothek, die zahlreiche Lehrbücher enthält.

    Weitere Infos hierzu finden Sie in folgender Mail.

    Da aktuell der weitere Verlauf der Entwicklungen nicht absehbar ist, aber sicherlich eine Einsichtnahme in die Zwischenprüfungsklausuren ab dem 20.04.2020 mit mehreren Hundert potentiellen Interessierten in einem Hörsaal keinesfalls angebracht sein wird, wird die Einsichtnahme in die Zwischenprüfung zunächst, wie in der Mail der Studienberatung vom 20.03.2020beschrieben, modifiziert.

    BeckOnline-Heimzugang: Der Beck Verlag arbeitet weiterhin daran, für Studierende schnellstmöglich einen Heimzugang zur Verfügung zu stellen, der auch von zu Hause freigeschaltet werden kann.


    Zugang zu Büchern: Laut ministerieller Anordnung ist keine Ausleihe von Büchern gestattet.

    Aufgrund der neuesten Entwicklungen - unter anderem die Schließung der TB Recht - muss die Abgabemodalitäten für das Probeexamen erneut zu modifizieren werden.

    Sie haben nunmehr die Möglichkeit, alle Klausuren des Probeexamens bis Donnerstag, 19.03.2020, bis 14.30 Uhr am UniRep (Raum 319, Neue Uni) abzugeben. Diese Regelung gilt vorbehaltlich weiterer Einschränkungen seitens der Universitätsleitung bzw. des Ministeriums. Über etwaige zusätzlich notwendig werdende Änderungen informieren wir Sie zeitnah.

    Hier finden Sie die gesamte Mail der Examenskoordinationsstelle als pdf.

    Liebe Studierende,

    leider hat die kurzfristige Schließungsanordnung unsere Vorbereitungen zur Abmilderung der Situation überholt.
    Anfang der Woche haben wir Sondermittel zur Lizenzierung des Heimzugangs für BeckOnline erhalten. Ich habe den Beck Verlag gebeten, uns möglichst schnell für die Nutzung freizuschalten und hoffe, dass ich Ihnen am Montag eine positive Rückmeldung geben kann, inklusive einer Anleitung zur Freischaltung des Zugangs.

    Beste Grüße
    Christian Schmauch

    Die Fachschaft ist ab 13.03.2020 nur noch per Mail unter fachschaft@jura.uni-wuerzburg.de erreichbar.

    Das Probeexamen wird nicht als Präsenzveranstaltung abgehalten. Eine Anfertigung der Klausuren unter Aufsicht vor Ort ist daher nicht möglich. Stattdessen bekommen Sie die Möglichkeit, die Klausuren zu Hause bzw. in der Bibliothek zu schreiben und bei der Koordinationsstelle der Examensvorbereitung abzugeben.

    Hier finden Sie die gesamte Mail der Examenskoordinationsstelle vom 11.03.2020.