piwik-script

Deutsch Intern
    Juristen ALUMNI Würzburg e.V.

    Kurzbericht zum Vortrag: Racial Profiling in Deutschland

    12/17/2020

    Der Vortrag von Prof. Dr. Tobias Reinbacher vom 17.12.2020 fand im Rahmen der "Ringvorlesung: Ausgrenzung, Rassismus, Hass - Vom richtigen Umgang mit den 'Anderen'" statt.

    „Racial Profiling“ definiert Prof. Dr. Tobias Reinbacher in seinem Vortrag als grund- und menschenrechtswidriges Anknüpfen an die Hautfarbe. Differenzierend erörterte er den rechtlichen Rahmen hinsichtlich des ausschließlichen, stets unzulässigen Abstellens auf die Hautfarbe und dem, etwa vor dem Hintergrund erhöhter Delinquenz bestimmter Gruppen erfolgenden, Abstellens auf die Hautfarbe als Kriterium innerhalb eines Motivbündels. Weiterhin hob er die Problematik anlassloser Kontrollen hervor, welche rassistische Strukturen begünstigen.

     

    Back