piwik-script

Deutsch Intern
    Faculty of Law

    Professor Dr. Eckhard Kreßel

    Professor Dr. Eckhard Kreßel wurde 1957 in Fürnried geboren. Er studierte von 1977 bis 1982 Rechtswissenschaften und Slavistik an der Universität Würzburg. Bis Anfang 1988 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Professor Dr. Michael Wollenschläger, bei dem er über ein sozialrechtliches Thema promovierte. Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft habilitierte er sich über das Thema: Öffentliches Haftungsrecht und sozialrechtlicher Herstellungsanspruch. 

    Eckhard Kreßel ist seit 1988 Privatdozent und seit 1994 außerplanmäßiger Professor an der Universität Würzburg.

    Eckhard Kreßel war bis Ende 2017 Leiter der Direktion Personal- und Arbeitspolitik der Daimler AG in Stuttgart und Mitglied im Verwaltungsrat der Daimler Betriebskrankenkasse.

    Er ist alternierender Vorsitzender des Vorstandes der Berufsgenossenschaft Holz und Metall und alt. Vorsitzender des Hauptausschusses des Klinikverbundes der Gesetzlichen Unfallversicherung

    Zu den aktuellen Forschungsschwerpunkten gehören die europäische und deutsche Beschäftigungspolitik, die betriebliche Altersversorgung und die aktuellen tarifpolitischen Entwicklungen.