Intern
Forschungsstelle RobotRecht

Wissenschaftlich-technischer Beirat der Forschungsstelle RobotRecht

Für die Forschungsstelle RobotRecht wurde Anfang des Jahres 2015 ein wissenschaftlich-technischer Beirat gegründet. Hauptaufgabe dieses Beirats ist die Förderung und Vernetzung verschiedener rechtlicher und technischer Forschungsinitiativen, um auch weiterhin innovative technologische Prozesse rechtlich begleiten zu können. 

Gerade das zukunftsorientierte Forschungsfeld des Technikrechts bedarf der interdisziplinären Abstimmung und des Austausches zwischen Technik-, Gesellschafts- und Rechtswissenschaftlern. Mit Gründung des wissenschaftlich-technischen Beirates wurden die Grundlagen für zukunftsorientierte und innovative Forschungen im Technikrecht gelegt.


Mitglieder des Beirats

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Strafrechtsvergleichung und Rechtsphilosophie

Leibniz Universität Hannover

Mehr

Prof. Dr. Ina Ebert

10.03.2017

Leitende Fachexpertin für Haftung und Versicherungsrecht, Munich Re

Apl. Professorin für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte und Privatrechtsgeschichte der Neuzeit an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Mehr

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Leiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)

Professor für Technikphilosophie am Institut für Philosophie des KIT

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Mehr

Director Driver Assistance and Chassis Systems

Group Research and Advanced Engineering

Daimler AG

Mehr

Fahrdynamik und Fahrerassistenz

Fahrerassistenz, Industrialisierung Funktion und Software

BMW Group

Mehr
Kontakt

Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht, Informationsrecht und Rechtsinformatik
Domerschulstraße 16
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-82303
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Domerschulstraße 16