piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Handels- und Gesellschaftsrecht

    Lehrveranstaltungen

    Blockveranstaltung Europäisches Gesellschaftsrecht

    Im Sommersemester findet die Veranstaltung Europäisches Gesellschaftsrecht als Blockveranstaltung insbesondere zur Vorbereitung auf die studienabschließende Klausur statt.

    Die Veranstaltung richtet sich primär an Teilnehmer des Schwerpunktbereiches 7 (StPrO Stand 2016).

    Die Veranstaltung wird zunächst an folgenden Terminen stattfinden:

    25.4.2019, 14-18 Uhr, Hörsaal 312 (Neue Universität)
    8.5.2019, 14-18 Uhr, Hörsaal 315 (Neue Universität)
    16.5.2019, 14-18 Uhr, Hörsaal 312 (Neue Universität)
    22.5.2019, 14-18 Uhr, Hörsaal 315 (Neue Universität)

    Die Abschlussklausur findet am Mittwoch, den 03.07.2019 in der Zeit von 14-16 Uhr statt. Nähere Informationen werden hier und im WueCampus2-Kursraum bekanntgegeben.

     

    Lehrmaterialien

    Die Lehrmaterialien zu dieser Veranstaltung finden Sie im WueCampus-Kursraum.

     

    Klausur

    Am 03.07.2019 findet von 14-16 Uhr im Hörsaal 305 (Neue Universität) die Abschlussklausur zu der Veranstaltung Europäisches Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht statt.
    Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Als Hilfsmittel sind sämtliche Gesetzestexte, insbesondere ein Text zu EUV und AEUV sowie Ausdrucke des Amtsblattes der Europäischen Union zugelassen.
    Bitte finden Sie sich spätestens um 13:45 Uhr am Hörsaal ein, wenn Sie an der Klausur teilnehmen möchten.
    Beachten Sie bitte zudem, dass Sie auf einem Deckblatt, welches Ihnen zur Verfügung gestellt wird, Ihre persönlichen Daten angeben müssen.
    Zudem sollte hier vermerkt werden, für welche Zwecke der Leistungsnachweis dienen soll bzw. ob Sie die Klausur auch als Vorbereitung auf die studienabschließende Leistungskontrolle absolvieren.