Intern
    Prof. Dr. Christoph Weber

    Partnerschaft mit der Université Caen Normandie

    Seit Jahrzehnten pflegen die juristischen Fakultäten der Partnerstädte Caen und Würzburg eine enge und freundschaftliche Partnerschaft:   

    Im Rahmen eines Dozentenaustauschs finden regelmäßig Gastvorträge und Vorlesungen von Caennaiser und Würzburger Professorinnen und Professoren an der jeweils anderen Fakultät statt.

    In Würzburg wird etwa in jedem Sommersemester eine Einführung in das französische Recht angeboten, die insbesondere von Studierenden, die schon einige Kurse aus dem breiten Fachsprachenangebot „Französisch“ besucht haben, sehr gut angenommen wird.

    Im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen aber die regelmäßig stattfindenden deutsch-französischen Seminare, in denen aktuelle Themen aus verschiedenen Rechtsgebieten zum Gegenstand eines rechtsvergleichenden Austauschs junger Juristinnen und Juristen aus Caen und Würzburg gemacht werden.  

    Schließlich besteht für Würzburger Studierende die Möglichkeit, im Rahmen des ERASMUS-Programms ein Auslandssemester (bzw. ein Auslandsjahr) an unserer Partneruniversität zu absolvieren. Der Studienaufenthalt in der Normandie wird durch einen Französisch-Intensivkurs zu Beginn der Vorlesungszeit sowie einen semesterbegleitenden Sprachkurs ergänzt.

    Daneben vergibt die Université de Caen Normandie über das Partnerschaftsprogramm jedes Jahr zwei Stipendien für Würzburger Studierende. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des International Office der Universität Würzburg.

    Partnerschaftsbeauftragter der Juristischen Fakultät ist Prof. Dr. Christoph Weber.

    Caen - Hôtel de Ville (Abbaye Saint-Étienne).
    Kontakt

    Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht
    Domerschulstraße 16
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82338
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Domerschulstraße 16