piwik-script

Intern
    Juristische Fakultät

    zweites spanischsprachiges Kolloquium am Freitag 9. November und Samstag 10. November

    25.10.2018

    “Impacto de la Globalización y la Gobernanza Global en el Derecho Mexicano: Un recorrido a través de las tres últimas décadas” “Die Auswirkungen der Globalisierung und globale governance auf das mexikanische Recht: Eine Reise durch die letzten drei Jahrzehnte”

    veranstaltet vom Programm Fachsprachen und ausländisches Recht der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Mexikanischen-Juristenvereinigung e.V. und dem Institut für Internationale Rechtsbeziehungen der FernUniversität Hagen

    Am 30. Juni 1988 wurde die Deutsch-Mexikanische Juristenvereinigung in München gegründet. Zum 30jährigen Jubiläum der DMJV richtet sich der Blick auf politische Entwicklungen in dieser Zeit in Mexico sowie auf aktuelle Probleme im deutsch-mexikanischen Rechtsverkehr. Einen Schwerpunkt bilden dabei Fragestellungen des Investitionsschutzes und der Streitbeilegung zwischen Staat und Investor unter Einbeziehung menschenrechtlicher Implikationen. Das Kolloquium findet auf Spanisch und auf Deutsch statt.

    Ein genaues Programm finden Sie hier.

    Ebenso wie ein entsprechendes Anmeldeformular.

    Nähere Informationen und Fragen unter laura.murguia@jura.uni-wuerzburg.de oder fachsprachen@jura.uni-wuerzburg.de

     


       

    Zurück

    Kontakt

    Dekanat der Juristischen Fakultät
    Domerschulstraße 16
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82389
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Domerschulstraße 16
    Domerschulstraße 16