piwik-script

Intern
Juristische Fakultät

Jura studieren in Würzburg

Es gibt viele Gründe für ein Jurastudium in Würzburg. Unsere Universität ist nicht nur eine der traditionsreichsten Deutschlands. Durch das breit gefächerte Angebot und die individuelle Betreuung an unserer Fakultät erhalten Sie das notwendige Fachwissen für exzellente Ergebnisse im Staatsexamen.

Der rege akademische Austausch und das starke Engagement in vielen international ausgerichteten Kooperationen und Projekten sind Grundlage für eine umfassende Persönlichkeitsbildung. So wird Ihr Studium zum Grundstein für den beruflichen und persönlichen Erfolg in einer globalisierten Welt.

Unsere Würzburger Studierenden gehören zu den besten in Bayern. Das liegt an der Ausstattung unserer Fakultät, die einen intensiven und produktiven Kontakt zwischen ProfessorInnen, DozentInnen und Studierenden ermöglicht.

Als Studierende folgen Sie einem strukturierten Studienplan und werden mit der Zwischenprüfung bestens auf das Staatsexamen vorbereitet. Ab der ersten Woche werden Sie von MentorInnen und TutorInnen des KOMPASS Programms individuell betreut. Diese unterstützen Sie beim Erlernen der juristischen Methodik und im universitären Alltag.

Individuelle Betreuung vom Beginn bis zur finalen Phase des Studiums

Von einer engen Betreuung profitieren Sie auch in der Vorbereitung auf das abschließende Staatsexamen. Dank der individuellen und engagierten universitären Examensvorbereitung ist die Studiendauer in Würzburg so kurz wie in kaum einer anderen bayerischen Fakultät.

Zudem legen wir großen Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung. Namhafte juristische Kapazitäten von hohem internationalem Format zählen zum Lehrkörper unserer Fakultät. Regelmäßige Exkursionen und Vorträge bieten Ihnen die Möglichkeit, Einblicke in Forschung sowie gerichtliche und anwaltliche Praxis zu erhalten. Auf diese Weise kommen Sie schon während Ihres Studiums mit berufstätigen Juristinnen und Juristen ins Gespräch.

Das Recht der Europäischen Union durchzieht alle Bereiche des täglichen Lebens. Unsere Fakultät legt deshalb schon seit langem besonderen Wert auf die europarechtliche Ausbildung und bietet Ihnen mit dem „Begleitstudium im Europäischen Recht“ eine in Deutschland einzigartige Zusatzqualifikation an. Das erfolgreich abgeschlossene Begleitstudium berechtigt Sie mit Abschluss des Staatsexamens zur Führung der Bezeichnung „Europajurist (Univ. Würzburg)“.

Eine Ausbildung mit Perspektive - Europa im Fokus

Auch die renommierten „Würzburger Europarechtstage“ bieten Ihnen einen Blick über die nationalen Grenzen hinaus. Jedes Jahr reisen anerkannte WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen aus dem In- und Ausland nach Würzburg, um über aktuelle europarechtliche Fragen zu referieren und zu diskutieren.

Darüber hinaus bietet unsere Fakultät ein weiteres Zusatzprogramm an, das in dieser Form einmalig in Deutschland ist: Fachsprachen und ausländisches Recht. Als Studierende können Sie Sprachkurse, Veranstaltungen zur fremdsprachlichen Fachterminologie und zum ausländischen Recht besuchen und Zertifikate erwerben. Damit werden Sie bestens auf Auslandspraktika, Auslandssemester, ein mögliches LL.M.-Studium und internationale Berufsfelder vorbereitet.

Die Juristische Fakultät bietet Ihnen an, einen Auslandsaufenthalt im Erasmusprogramm der Europäischen Union wahrzunehmen. Sie studieren für eine begrenzte Zeit an einer der zahlreichen Partneruniversitäten in der Europäischen Union.

Die gefestigten Partnerschaften ermöglichen es, mit wenig organisatorischem und finanziellem Aufwand nicht nur eine fremde Sprache, sondern auch Land, Lebens­gewohnheiten und Menschen kennen­zulernen. So kommen Sie nicht nur mit Studierenden der Partneruniversität, sondern auch mit Erasmusstudierenden aus der gesamten Europäischen Union in Kontakt.

Darüber hinaus bestehen zahlreiche Partnerschaften mit Universitäten in- und außerhalb der EU, die einen fachlichen und kulturellen Austausch ermöglichen.

Zur Seite des Erasmusbüros

Zur Übersicht über die europäischen Partneruniversitäten der Fakultät

Zur Übersicht der internationalen Partneruniversitäten der Universität

Unsere Studierenden sind in den unterschiedlichsten Projekten und Vereinen weltweit engagiert. Das Projekt „Uno an die Uni“ beispielsweise ermöglicht es Studierenden der politischen und Juristischen Fakultät, an einer simulierten UNO-Sitzung in New York teilzunehmen.
Als Studierende an unserer Fakultät können Sie außerdem an verschiedenen Programmen der studentischen Rechtsberatung teilnehmen. Betreut von ProfessorInnen und AnwältInnen bearbeiten Sie reale Fälle und setzen ihr erlerntes Wissen unmittelbar in die Praxis um.

Praxiserfahrung durch simulierte Gerichtsverhandlungen

Ihre argumentativen und rhetorischen Fähigkeiten dürfen Sie auch im Rahmen eines Moot Courts trainieren und auf die Probe stellen. Bei den simulierten Gerichtsverhandlungen treten studentische Teams gegeneinander an. Die Wettbewerbe werden auf universitärer, nationaler und internationaler Ebene ausgetragen. Die Studierenden werden von ProfessorInnen und wissenschaftlichen MitarbeiterInnen betreut und Ihre Leistungen von AnwältInnen und RichterInnen bewertet.

Zivilrechtlicher Moot Court der Universität Würzburg

Willem C. Vis Moot Court (UN Kaufrecht)

Neben einer außergewöhnlichen Ausbildung bietet Ihnen Würzburg eine hohe Lebensqualität. Ob  Afrika-Festival, Kiliani-Volksfest, Mozartfest oder eines der zahlreichen Weinfeste – ein lebendiges kulturelles Leben ist in der Wein- und Studierendenstadt Würzburg garantiert.

Würzburg ist eine Studierendenstadt!

Die geschichtsträchtigen und modern ausgestatteten Gebäude der Juristischen Fakultät befinden sich direkt im Stadtzentrum. Als Studierende kommen Sie unmittelbar in den Genuss des historischen Stadtbildes, das von der Residenz  (Unesco Weltkulturerbe), der hochgelegenen Festung Marienberg (Foto) und den Weinbergen entlang des Mains geprägt ist. Rund 35.000 Studierende leben in Würzburg. Dementsprechend finden Sie im Stadtzentrum, am und sogar auf dem Main zahlreiche Angebote und Plätze, um Ihre Freizeit bei Tag und auch bei Nacht abwechslungsreich zu gestalten.

Neben Vergünstigungen gewährt Ihnen Ihr Studierendenausweis die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Eine in Bayern einmalige Kooperation ermöglicht den kostenlosen Besuch der Vorstellungen des Mainfranken Theaters. Beliebt ist auch das vielfältige Angebot des Hochschulsports. Ob Fitness, Wassersportarten oder Tennis – hier ist für jeden etwas dabei.

Angebote der Juristischen Fakultät

Angebote der Zentralen Studienberatung der Universität Würzburg