piwik-script

Intern
    CIP-Pool der Juristischen Fakultät

    Kurse des CIP-Pools

    Der CIP-Pool bietet in jedem Semester Kurse an, die dem Studenten die technischen Kenntnisse für ein effektives Studium nahe bringen sollen. So wird der Umgang mit juristischen Datenbanken ebenso behandelt, wie der Umgang mit einer Textverarbeitung im Hinblick auf die Erstellung von Haus-, Studien- und Seminararbeiten.

    Für eine Teilnahme an den Kursen ist eine rechtzeitige Anmeldung in WueStudy erforderlich.

    Hinweis zur Anmeldung: Die Veranstaltungen sind unten verlinkt. Wenn Sie diese Links nutzen wollen, ist es am einfachsten, wenn sie zuerst in einem neuen Tab wuestudy.de öffnen und sich anmelden. Und erst in einem zweiten Schritt den Link der Veranstaltung auswählen. So wird der Button für die Belegung sofort angezeigt.

    Auf der Seite Hilfe bei Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anleitung zur Kursanmeldung.

    Bei Problemen jeglicher Art stehen wir Ihnen gerne unter rb(at)jura.uni-wuerzburg.de zur Verfügung.

    Wichtig: Ist eine Teilnahme an dem gewünschten Termin nicht möglich, so wird um eine frühzeitige Abmeldung gebeten. Bei Bedarf werden weitere Termine angeboten.

     

     

    Im Wintersemester 2019/20 bietet der CIP-Pool folgende Kurse an:

    Termine:

    • Der Kurs findet am 15.11.19 von 13-15 Uhr c.t. 
    • sowie am 13.12.19 von 13-15 Uhr c.t.
      im CIP-Pool I statt.

    Die Kurse haben jeweils den gleichen Inhalt. Es muss also nur eine Veranstaltung besucht werden.

    Anmeldung über WueStudy

    Die Veranstaltung behandelt die elektronische Textverarbeitung mit dem Programm Microsoft Word 2016 im Hinblick auf die Erstellung juristischer Haus- und Seminararbeiten.

    Behandelt werden, neben den Grundlagen der Bedienung von Word 2016, insbesondere die zentralisierte Dokumentformatierung über Formatvorlagen. Die Veranstaltung wird in Kleingruppen vollzogen; die Teilnehmer lernen und üben direkt am PC. Der Kurs ist für Juristen ab dem ersten Semester bestimmt und richtet sich an Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen.

    Kursinhalte:

    * Grundlagen der Bedienung von Microsoft Word 2016
    * Einführung in die Zeichen- und Absatzformatierung
    * Arbeiten mit Formatvorlagen
    * Erstellen und Bearbeiten von Fußnoten
    * Automatische Gliederung
    * Einrichten der Seitenzahlen für Deckblatt, Verzeichnisse und Gutachten
    * Erstellen und Einfügen eines automatisch generierten Inhaltsverzeichnisses

    Kategorie: 02000050-CIP-Pool

     

    Termin:

    • Freitag, 22.11.2019, 10-12 Uhr c.t.

    im CIP-Pool I.

    Anmeldung über WueStudy

    Der Kurs vermittelt ausführlich die wichtigsten Funktionen und Werkzeuge für die Präsentationserstellung.

    Themen u. a.:
    - Erstellen von Präsentationen mit Text, Bildern und Objekten
    - Vorbereitung und Ablauf einer Präsentation
    - Aktionen und Animationen
    - Folienmaster

    Das Wissen wird durch Übungen vermittelt.

    Juristische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

     

     

    Kategorie: 02000050-CIP-Pool

     

    Termine:

    • Freitag, 08.11.2019, 10-14 Uhr c.t.
    • und Freitag 17.01.2020, 10-14 Uhr c.t.

    im CIP-Pool I.

    Die Kurse haben jeweils den gleichen Inhalt. Es muss also nur eine Veranstaltung besucht werden.

    Die Kursinhalte werden durch Übungen veranschaulicht.

    Anmeldung über WueStudy 

    Teil I: Computergestützte Literaturrecherche

    In dieser Veranstaltung werden PC Kenntnisse der Recherche von Gerichtsentscheidungen, Literatur und Gesetzesmaterialien mit juristischen Datenbanken vermittelt.
    Die immer umfangreicher werdenden Angebote bieten für Juristen neue Möglichkeiten:
    Der schwer beladene Gang durch die Bibliothek ist oft überflüssig; die Nutzung von Datenbanken oder dem Internet spart dem Nutzer Zeit und Kraft. Dies
    ist für den Studierenden insbesondere im Hinblick auf die anzufertigenden Haus- und Seminararbeiten interessant.
     
    Ziel des Kurses ist es, die Studierenden in die Lage zu versetzen, die Möglichkeiten der computergestützten Recherche für eigene Arbeiten zu nutzen.
    Dabei werden nicht nur die technischen Möglichkeiten der wichtigsten Datenbanken behandelt, sondern auch Hinweise gegeben, wie man bereits vor der Nutzung einer Datenbank relevante Literatur aufspürt.
     
    Rechtskenntnisse sind nicht erforderlich, so dass die Teilnahme am Kurs bereits ab dem ersten Semester empfohlen wird.
     
    Kursinhalte u.a.:

    • Beck-Online
    • Juris
    • Recherche im World Wide Web

     

    Teil II: Literaturverwaltung mit Citavi:

    Mit Citavi steht allen Angehörigen der Universität ein Literaturverwaltungsprogramm zur Verfügung. Citavi unterstützt den gesamten Arbeitsprozess von der Literaturrecherche über die Verwaltung umfangreicher Literaturnachweise und deren Export bis hin zur Organisation der Lektüre. Citavi ist sehr hilfreich für das Erstellen von Arbeiten.

    Die Veranstaltung ist als Einführungskurs konzipiert. In der Veranstaltung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von Citavi kennen.

    Rechtskenntnisse sind nicht erforderlich, so dass die Teilnahme am Kurs bereits ab dem ersten Semester empfohlen wird.

     

    Kategorie: 02000050-CIP-Pool