piwik-script

English Intern
    CDSV

    Geschichte

    Wechselseitige Besuche Prof. Liangs (Universität Peking) und Prof. Hilgendorfs (Universität Würzburg) sowie ein Partnerschaftsvertrag zwischen den beiden Universitäten mündeten in der Gründung des Chinesisch-Deutschen Strafrechtslehrerverband im Sommer 2010. Bereits unmittelbar nach seiner Gründung stieß der Verband in der chinesischen wie deutschen Strafrechtswissenschaft auf großes Interesse.
    Die neue Kooperation wurzelte in Kontakten, die im Würzburger Projekt „Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz“ entstanden sind.

    Seit der Gründung fanden eine Vielzahl von gemeinsamen Konferenzen zu strafrechtlichen Themen statt, an deren Ende jeweils das Verfassen eines gemeinsamen Tagungsbandes stand. Diese können beim Beck-Verlag erworben werden.