piwik-script

English Intern
    LL.M. Digitalization and Law

    Das LL.M.-Studium

    Durch die zunehmende Bedeutung von Digitalisierung in nahezu allen Berufsfeldern ergeben sich neue juristische Problemstellungen, die von der allgemeinen juristischen Ausbildung nicht mehr bewältigt werden können.

    Der Masterstudiengang Digitalization and Law begegnet dieser wachsenden Fülle juristischer Probleme, indem er auf Basis der juristischen Grundausbildung eine detaillierte Spezialisierung ermöglicht. Es handelt sich dabei um ein rechtsgebietsübergreifendes Programm, das Ihnen nicht nur qualifizierende Kenntnisse in den Bereichen IT-Recht, Legal Tech, KI, Informatik und Datenschutzrecht verleiht, sondern auch zwei Titel in einem Master in Aussicht stellt:

    Den akademischen Grad eines „Master of Laws“ (LL.M.) und eine Bescheinigung über den theoretischen Teils Fachanwalts IT-Recht, § 14k FAO.

    Der Studiengang ist geeignet für Absolvent*innen juristischer Studiengänge und nichtjuristischer Studiengänge, die juristische Grundkenntnisse vermitteln.

     

    Ist Ihr Interesse geweckt?

    Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck vom LL.M.-Masterstudiengang Digitalization and Law auf unserer Homepage oder kontaktieren Sie uns.