piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Privatrecht sowie Internationales Privatrecht

    Veröffentlichungen

    Prof. Dr. Eva-Maria Kieninger


    - Ökologische Analyse des Zivilrechts, JZ vom 19.11.2021  
    - Conflicts of jurisdiction and the applicable law in domestic courts‘ procceedings, in: Kahl/Weller (eds.), Climate Change Litigations, 2021, S. 119-147  
    - Englisches Deliktsrecht, internationale Unternehmensverantwortung und deutsches Sorfgaltspflichtengesetz, RIW 2021, 331-339  
    - Fixtures, Accessories and the MAC-Protocol – The Cape Town Convetion Touches Ground, in: Bram Akkermans/Anna Berlee (eds.), Essays in Honour of Sjef van Erp, 2021, 297-306  
    - Miniatur: Lieferkettengesetz: Dem Papiertiger fehlen die Zähne, ZfPF 2021, 252-256  
    - Grenzüberschreitende Kreditscherung an Mobilien 2019: Pretoria, Wien, Brüssel, in: National, International, Transnational: Harmonischer Dreiklang Im Recht, Benicke/Huber (Hersg.), Festschrift für Herber Kronke zum 70. Geburtstag (2020)  
    - Keine Angst vor einem Lieferkettengesetz, FAZ vom 11.9.2020  
    - Vedanta v Lungowe: Ein Meilenstein für Klagen gegen europäisches Konzernmütter für Umweltschäden und Menschenrechtsverletzungen durch drittstaatliche Tochtergesellschaften (zu UK Supreme Court, 10.4.2019- [2019] UKSC 20), IPRa  

    Fixtures, Accessories and the MAC-Protocol – The Cape Town Convention Touches Ground, in: Bram Akkermans/Anna Berlee (eds.), Essays in Honour of Sjef van Erp, 2021, 297-306  
    Conflicts of jurisdiction and the applicable law in domestic courts’ proceedings, in: Wolfgang Kahl/Marc-Philippe Weller (eds.), Climate Change Litigation – A Handbook, Beck, Hart, Nomos (2021), pp. 119-147  
    Lieferkettengesetz: Dem deutschen Papiertiger fehlen die Zähne, ZfPW 2021, 252-256  
    Security Rights in Intellectual Property, Springer Verlag, 2020.  
    Reinisch/Hobe/Kieninger/Peters (Hrsg.) Unternehmensverantwortung und Internationales Recht, C.F. Müller, 2020.  
    Grenzüberschreitende Kreditsicherung an Mobilien 2019: Pretoria, Wien, Brüssel, in: Benicke/Huber (Hrsg.), National, International, Transnational: Harmonischer Dreiklang im Recht, Festschrift für Herbert Kronke zum 70. Geburtstag (2020), S. 967-978.  
    Recht auf Reparatur („Right to Repair“) und Europäisches Vertragsrecht, ZEuP 2020, 264-280.  
    Jan von Hein, Eva-Maria Kieninger, Giesela Rühl (eds.), How European is European Private International Law?: Sources, Court Practice, Academic Discourse, Cambridge, Intersentia 2019.  
    European rules on the law applicable to third-party effects of assignments: a never-ending story?, Uniform Law Review 24 (2019) 633-648   
    > Link zum Artikel  
    Vedanta v Lungowe: Ein Meilenstein für Klagen gegen europäische Konzernmütter für Umweltschäden und Menschenrechtsverletzungen durch drittstaatliche Tochtergesellschaften (zu UK Supreme Court, 10.4.2019 – [2019] UKSC 20), IPRax 2020, 56 ff.  
    Das auf die Drittwirkungen der Abtretung anwendbare Recht: Der EuGH spielt den Ball zurück nach Deutschland, NJW 2019, 3353-3356.  

    §§ 398-413 (mit Günther H. Roth), in: Münchner Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, Band 2: Schuldrecht Allgemeiner Teil, §§ 241-432, 8. Aufl. 2019  

    Stand: August 2021