Aktuelle Publikationen

"Unternehmensverantwortung und Internationales Recht" war das Generalthema der 36. Zweijahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht, die vom 20. bis 22. März 2019 in Wien stattfand.

 

Bei der dreitägigen Konferenz wurden völkerrechtliche und international-privatrechtliche Fragen der Zuständigkeit, materielle Vorgaben für die Sicherung der Verantwortung von Unternehmen, Maßnahmen zur effektiven Durchsetzung von Menschen- und Arbeitsrechten sowie die Stellung von Unternehmen in der Investitionsschiedsgerichtsbarkeit (unter besonderer Berücksichtigung von Korruptionsproblemen) nach Referaten von Tanja Domej, Oliver Dörr, Anatol Dutta, Peter Hilpold, Stefan Huber, Nico Krisch, Giesela Rühl und Silja Vöneky, jeweils aus international-privatrechtlicher und völkerrechtlicher Perspektive, diskutiert. Mehr

Aktuelle Veranstaltungen

Die Registrierung für die Gründungskonferenz der European Association of Private International Law hat begonnen: 

Die Gründungskonferenz der EAPIL 2020 in Aarhus ist auf 27.-29. Mai 2021 verschoben.

Aktuelles zu den Lehrveranstaltungen

Liebe Studierende,

die Lehrveranstaltungen von Frau Prof. Dr. Kieninger im Sommersemester finden wie geplant statt.

Die Veranstaltungen und Lerninhalte werden im Sommersemester digital vermittelt, da Präsenzveranstaltungen momentan nicht möglich sind.

Deswegen möchten wir alle Teilnehmer darum bitten sich in den WueCampus Kursräumen einzuschreiben, um hinsichtlich des Ablaufes auf dem Laufenden zu bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

Internationales Privatrecht

Rechtsvereinheitlichung

Examenskurs Sachenrecht