piwik-script

English Intern
    Zentrum für soziale Implikationen künstlicher Intelligenz (SOCAI)

    MitarbeiterInnen

    Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen

    Ass. iur. Alina Machert

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    alina.machert@uni-wuerzburg.de

    Für weitere Informationen klicken sie hier  oder auf das Bild.

    Golnaz A. Jafari, LL.M

    Wissenschaftiche Mitarbeiterin

    golnaz.jafari@uni-wuerzburg.de

    Für weitere Informationen klicken sie hier  oder auf das Bild.


    Studentische MitarbeiterInnen

    Ioanna Papageorgiou

    Studentische Mitarbeiterin

    ioanna.papageorgiou@uni-wuerzburg.de

    Jason Coombe

    Studentischer Mitarbeiter

    jason.coombe@jura.uni-wuerzburg.de

    Ruben Maaß

    Studentischer Mitarbeiter

    ruben.maass@uni-wuerzburg.de

    Kurzlebenslauf:

    Ioanna Papageorgiou – Jahrgang 1994- hat Rechtswissenschaften an der Aristoteles Universität von Thessaloniki (Griechenland) studiert und an dieser den LL.B. als beste Absolventin Ihrer Abschlussklasse erworben. Seit Februar 2018 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe der Aristoteles Universität „Digitalwirtschaft und Privatrecht“. Für das Abschlusssemester Ihres LL.M.s in den Grundzügen des deutschen Rechts an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg erhielt sie ein Stipendium des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

     

    Forschungsinteressen:

    • Rechtliche Implikationen der Künstliche Intelligenz
    • Datenschutzrecht 

     

    Kurzlebenslauf:

    Abitur 2016. Seit dem WS 16/17 Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Siebtes Fachsemester mit dem Schwerpunkt „Arbeitsrecht im Unternehmen“. Seit Oktober 2018 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht von Prof. Dr. Dr. h.c. Weber an der JMU Würzburg.
     

    Studieninteressen:

    • Arbeitsrecht
    • Staatsrecht, Staatstheorien und Rechtsphilosophie
    • Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrecht

    Sonstige Interessen:

    • AI und deren Einbindung in eine moderne Zivilgesellschaft
    • Nachhaltigkeit durch moderne Infrastruktur

    Kurzlebenslauf:

    Abitur 2018, danach Beginn des Studiums der Rechtswissenschaften im WS18/19, somit momentan im 3. Fachsemester. Seit August 2019 studentischer Mitarbeiter in der NFG „Das Recht der KI“.

    Studieninteressen:

    • Grundrechte und Verwaltungsrecht.
    • Französisches Recht.

     

    Allg. Interessen: 

    • Aus- und Einwirkungen der KI auf und durch das öffentliche Recht.
    • Philosophische Ansätze bzgl. KI.