Die Frauenbeauftragte der Juristischen Fakultät

 

 Cathrin Silberzahn

 Frauenbeauftragte

 tätig seit: Oktober 2014

 Zimmer 205, Alte Universität
 Domerschulstraße 16
 97070 Würzburg

 Sprechzeiten: Montag 14.00 – 15.00 Uhr
 (nach vorheriger Anmeldung)

 Telefon: +49 - 931 - 31 81163

Opens window for sending emailcathrin.silberzahn@uni-wuerzburg.de

 

Seit August 2015 bin ich Frauenbeauftragte der Juristischen Fakultät. Mein Erstes Juristisches Staatsexamen habe ich 2013 absolviert. Während meines Studiums gehörte ich zu den ersten Deutschlandstipendiaten der Universität Würzburg. Seit Oktober 2013 bin ich wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Steuerrecht von Herrn Professor Dr. Ralf P. Schenke und widme mich neben einem Aufbaustudiengang im Europäischen Recht meiner Promotion. Ich promoviere über die Graduiertenschule Recht, Wirtschaft und Gesellschaft (Law, Economics and Society, GSLES). Im Februar wurde ich zudem zur Sprecherin der Juristen der GSLES gewählt.

Das Amt der Frauenbeauftragten habe ich übernommen, nachdem ich bereits viele positive und interessante Erfahrungen als Stellvertretende Frauenbeauftragte gemacht hatte. Diese haben mich darin bestärkt, mein Engagement zu erweitern. Mit meinem Team arbeite ich daran, die Gleichstellung an der Juristischen Fakultät zu verwirklichen. Bei Fragen und Problemen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

 


 

Anna Christ

Stellvertretende Frauenbeauftragte

tätig seit: Oktober 2015

Zimmer 207, Alte Universität
Domerschulstraße 16
97070 Würzburg

Opens window for sending emailanna.b.christ@jura.uni-wuerzburg.de 

 

Ich habe mein Staatsexamen im Frühjahr 2015 an der Universität Würzburg abgelegt. Seit Oktober 2015 bin ich wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Steuerrecht bei Herrn Professor Dr. Ralf P. Schenke und arbeite an meiner Promotion. Ich war zuvor schon als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl tätig und habe Cathrin Silberzahn dort als Kollegin kennen und schätzen gelernt. Über sie bin ich auch ins Team der Frauenbeauftragten gekommen.

Ich freue mich, Cathrin bei der Verwirklichung der Gleichberechtigung an der Juristischen Fakultät zu unterstützen.