piwik-script

Intern
    Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Weber

    Würzburger Forum Arbeitsrecht 2011

    6. Würzburger Forum Arbeitsrecht

    Das sechste „Würzburger Forum Arbeitsrecht“ fand am 09.06.2011 wiederum in der Neubaukirche der Alten Universität statt. Die von der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. in Zusammenarbeit mit der Juristischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität ausgetragene Veranstaltung stand unter dem Thema „Aktuelle Probleme des Befristungsrechts“.

    Als Redner konnten die Veranstalter Herrn RA Prof. Dr. Georg Annuß gewinnen. Er hat an den Universitäten Bayreuth und Regensburg studiert. Herr Annuß ist Partner sowie Co-Head der Abteilung Employment and Pensions der Noerr LLP in München und überdies außerplanmäßiger Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Regensburg. Er hat zu allen Bereich des Arbeitsrechts zahlreiche Beiträge in Sammelwerken, Fachzeitschriften und Kommentierungen publiziert. Unter anderem ist er Mitverfasser eines Kommentars zum Teilzeit- und Befristungsrechts. Monographisch ist er durch die Dissertation zur Arbeitnehmerhaftung (1998) und die Habilitationsschrift zum Kündigungsrecht (2004) hervorgetreten.

     

    Kompetent und zugleich rhetorisch gelungen referierte Herr Prof. Dr. Annuß vor etwa 200 Zuhörern aus Verbänden, Unternehmen, Anwaltschaft, Justiz und Universität, darunter auch in diesem Jahr wieder zahlreichen Studierenden.
    In seinem Vortrag setzte sich Herr Annuß unter anderem mit der aktuellen Rechtsprechung zu Fragen des Schriftformerfordernisses, des (vorübergehenden) Vertretungsbedarfs oder der Befristung von Arbeitsbedingungen auseinander.


    Seinen vollständigen Vortrag können Sie hier ansehen.