piwik-script

Intern
    Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Weber

    Aktuelles

    Stellenauschreibung

    Sekretariatsstelle (m/w/d)


    Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht ist ab dem 01.12.2021 eine
    Sekretariatsstelle (m/w/d)
    in Teilzeit mit 18 Stunden wöchentlich als Vertretung zunächst befristet bis zum 30.11.2022 zu besetzen. Eine langfristige Zusammenarbeit und eine Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 50% der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit entsprechender Vollbeschäftigter werden angestrebt. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).


    Ihr Aufgabenbereich:
    Organisatorische und administrative Unterstützung des Lehrstuhls
    Verwaltung von Haushalts- und Drittmitteln
    Allgemeine Büroorganisation
    Personalangelegenheiten
    Selbständige organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen und Tagungen
    Kommunikation mit den Studierenden


    Ihr Profil:
    Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Ausbildung
    Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
    Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Englischkenntnisse sind von Vorteil
    Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen sowie die Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
    Freude am Umgang mit Menschen sowie Teamfähigkeit

    Bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

    Bitte senden Sie Anfragen sowie Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bevorzugt per E-Mail als ein PDF bis spätestens 15.10.2021 an

    Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht
    Universität Würzburg
    Domerschulstr. 16
    97070 Würzburg
    Telefon: 0931/31-86599

    E-Mail: nils.herpich@uni-wuerzburg.de

    Wenden Sie sich gerne an die genannte E-Mail-Adresse bei Rückfragen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Bitte übersenden Sie ausschließlich Kopien. Aus Kostengründen können die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Sie werden zeitnah nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Sofern Sie einen Freiumschlag beifügen, werden Ihnen die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesandt.

    Stellenausschreibung

    für eine studentische Hilfskraft (w/m/d) (10 Std./Monat)

    Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht ist

    ab dem 01.08.2021

    eine Stelle als studentische Hilfskraft zu besetzen.

    Zu den Aufgabenbereichen zählen insbesondere die Unterstützung in Forschung und Lehre durch wissenschaftliche Recherche und die Erfüllung von Büro- und Bibliotheksaufgaben.

    Wir suchen jemandem mit besonderem Interesse für das Arbeitsrecht und freuen uns deshalb vor allem über Bewerber:innen aus dem Schwerpunktbereich "Arbeitsrecht im Unternehmen".

    Die Universität Würzburg bemüht sich um die Beseitigung von Nachteilen, die für Wissenschaftlerinnen im Bereich der Hochschule bestehen. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

    Bitte Senden Sie Ihre Anfragen sowie Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf mit Lichtbild, Abiturzeugnis und Leistungsnachweise aus dem Studium schriftlich an den Lehrstuhl oder möglichst per Email als PDF-Dokument an:

    l-arbeitsrecht@uni-wuerzburg.de

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    gez. Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Weber

    Stellenausschreibung

    Wissenschaftlicher Hilfskraft (m/w/d) - 20 Std./Monat

    Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

    Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) – 20 Std./Monat

    zu besetzen.

    Die Aufgaben bestehen vor allem in einer Unterstützung der Lehr- und Forschungstätigkeit. Es besteht die Gelegenheit zur Promotion. Die Tätigkeit kann auch neben der Referendarsausbildung ausgeführt werden.

    Voraussetzung der Einstellung ist neben einer überdurchschnittlich bestandenen Ersten bzw. Zweiten Juristische Staatsprüfung ein besonderes Interesse am Zivil- und Arbeitsrecht sowie am wissenschaftlichen Arbeiten. Ein Studium im Schwerpunktbereich Arbeit und Soziales/Arbeitsrecht im Unternehmen wird vorausgesetzt.

    Die Universität Würzburg bemüht sich um die Beseitigung von Nachteilen, die für Wissenschaftlerinnen im Bereich der Hochschule bestehen. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

    Teilnehmer des Examenstermins 2021/1 werden ausdrücklich gebeten, sich auch schon vor dem Ablegen der mündlichen Prüfung mit ihren schriftlichen Examensergebnissen zu bewerben.

    Anfragen sowie Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf mit Lichtbild, Abiturzeugnis sowie Examenszeugnis sind per E-Mail als PDF-Dokument oder schriftlich bis spätestens 30.07.2021 an den Lehrstuhl zu übersenden:

    Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht

    Universität Würzburg

    Domerschulstr. 16

    97070 Würzburg

    Telefon: 0931/31-82338

    E-Mail: l-arbeitsrecht@jura.uni-wuerzburg.de

    Bei Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Lehrstuhls zur Verfügung. Schreiben Sie dazu gerne an die genannte E-Mail-Adresse.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    gez. Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Weber