piwik-script

Intern
    Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Weber

    Würzburger Forum Arbeitsrecht 2021

    16. Würzburger Forum Arbeitsrecht

    Am 23. November 2021 veranstaltet die Juristische Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg gemeinsam mit der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. – das 16. Würzburger Forum Arbeitsrecht. 

     

    Das diesjährige Forum widmet sich dem Thema: "Betriebsvereinbarungsoffene Arbeitsvertragsregelungen“.

     

    Die Frage nach den Grenzen der Bindungswirkung arbeitsvertraglicher Regelungen ist ein Dauerbrenner der Diskussion in Wissenschaft und Praxis. Im Fokus steht dabei in den letzten Jahren zunehmend die Frage nach möglichen Gestaltungsspielräumen der Betriebspartner: Können arbeitsvertragliche Regelungen durch Betriebsvereinbarung modifiziert werden, und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen? Der 1. Senat des BAG entschied zuletzt, dass in Formulararbeitsverträgen enthaltene Regelungsgegenstände mit kollektivem Bezug regelmäßig „betriebsvereinbarungsoffen“ seien. Diese Entscheidung hat selbst innerhalb des höchsten deutschen Arbeitsgerichts zu Divergenzen geführt.

     

    Mit Prof. Dr. Thomas Raab und RA Prof. Dr. Martin Diller konnten die vbw und die Universität Würzburg zwei ausgewiesene Kenner der Materie gewinnen, die das Thema aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht beleuchtet werden.

     

    Die Veranstaltung findet am 23.11.2021 in der Zeit von 15-17 Uhr online statt. Die Anmeldung findet über die Internetpräsenz der vbw statt. https://www.vbw-bayern.de/vbw/Termine/16.-Würzburger-Forum-Arbeitsrecht.jsp

    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail einen Zugangslink mit weiteren Informationen.