piwik-script

Deutsch Intern
    Erasmus

    Hinweise für bereits ausgewählte Studierende

    Learning Agreement

    Da die Europäische Union mit dem Erasmus-Programm einen Ausbildungsabschnitt Ihres Studiums mitfinanziert, ist der Ausbildungsvertrag (Learning Agreement) Teil der vertraglichen Vereinbarung mit Ihnen.
     

    Informationspflicht

    Bitte informieren Sie sich im Vorfeld einer Bewerbung über Ihre Wunschuniversität. Sie sind verpflichtet, eigenverantwortlich Informationen zu Studienangebot, Sprachvoraussetzungen oder Wohnmöglichkeiten einzuholen. Diese dient auch dazu, keine falschen Erwartungen aufkommen zu lassen sowie für Ihre Bewerbung überzeugende Argumente zu finden. Dazu nutzen Sie in jedem Fall das Internetangebot der Gastuni sowie insbesondere die Hinweise für Austauschstudierende des dortigen International Office. Fragen Sie auch den Fachkoordinator an der Uni Wü nach ihm zugesandten Hinweisen der Gastuni sowie Erfahrungsberichten.
     

    Berichtspflicht

    Alle Geförderten, die an einer ERASMUS+ Mobilitätsmaßnahme teilgenommen haben, sind verpflichtet, nach Abschluss der Maßnahme einen Bericht über das Mobility Tool Plus zu erstellen und einzureichen.
     

    Förderhöhe

    Je nach Projekt können die Stipendienraten und somit die Förderhöhe variieren. Aufgrund von sich überlappenden Projekten, werden Erasmus-Teilnehmende zum Teil aus unterschiedlichen Projekten gefördert. Beispiel: Von der NA DAAD werden wir dazu angehalten Auslandsaufenthalte im Akademischen Jahr 2022/23 auch aus den Mitteln des Projekts 2021 zu finanzieren, da Programmmittel bald endender, älterer Projekte vorrangig ausgeschöpft werden sollen. Denn werden ältere Projektmittel an die EU zurückgegeben, hat dies negative Auswirkungen auf den Erhalt künftiger Mittel, d.h. wir erhalten für die Folgejahre weniger Stipendienmittel als zur Förderung der Mobilität unserer Studierender notwendig wäre. 

    Da alle Maßnahmen, die aus den Mitteln eines Projektes finanziert werden, an die Vorgaben des jeweiligen Projektes gebunden sind, führt dies dazu, dass Neuerungen (zum Beispiel Erhöhung der Fördersumme) nicht mit dem Start des jeweiligen Projektes umgesetzt werden, sondern erst nach Ausschöpfung älterer Projektmittel.
     

    Sonderförderungen

    Bitte beachten Sie: haben Sie mit Ihrer Registrierung in MoveON keines der Kriterien, für die man eine Zusatzförderung erhalten würde, angegeben (z.B. dass Sie mit einem Kind ins Ausland reisen oder einen Grad der Behinderung haben), kann dies nachträglich nicht geändert werden. 
     

    OLS-Test

    Momentan haben die deutschen Hochschulen noch keinen Zugang zur OLS-Plattform bekommen. Sobald wir diesen erhalten, teilen wir Ihnen dies umgehend mit.
     

    Ihre Dokumente

    Bitte senden Sie das Grant Agreement und das LA bei Vollständigkeit (unterschrieben von Ihnen, dem Fachkoordinator und der Gastuni) an diese Funktionsadresse:iso-erasmus@uni-wuerzburg.de

     

    Lesen Sie bitte auch FAQs für bereits ausgewählte Teilnehmende mit Aufenthalten im akademischen Jahr 22/23.

     

    Für weitere Rückfragen bezüglich Ihres Grant Agreements wenden Sie sich bitte an die Kolleg*innen vom
    Service Centre InterNational Transfer international@uni-wuerzburg.de