piwik-script

English Intern
  • Quelle: Pressestelle Universität Würzburg
Forschungsstelle RobotRecht

Russisch-Bayerischer Online-Workshop zu Künstlicher Intelligenz und Recht

07.05.2021

Am 17. Juni 2021 findet ein Russisch-Bayerischer Online-Workshop zu KI und Recht statt, der gemeinsam mit der Forschungsstelle RobotRecht, BAYHOST, dem Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus Moskau und der Repräsentanz des Freistaats Bayern in der Russischen Föderation veranstaltet wird.

15 Experten aus Wissenschaft und Praxis werden unterschiedliche Aspekte der Schnittstelle von KI und Recht beleuchten. Dabei werden u.a. die neuesten Innovationen bei der automatischen Datenanalyse oder bei autonomen Systemen vorgestellt. Inhalt der Veranstaltung wird aber auch die Frage nach der Verantwortung für mögliche schädliche Folgen des Einsatzes von KI in Bereichen wie der Medizin oder des Straßenverkehrs sein. Ebenfalls vorgestellt werden die rechtlichen Aspekte des Einsatzes von KI in der Justiz.

Ziel des Workshops ist es, aktuelle Forschungen und Entwicklungen im Bereich Künstliche Intelligenz und Recht in Russland und Bayern vorzustellen, zu diskutieren und Kooperationen zu initiieren.

Ein vorläufiges Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Um an der Veranstaltung als Zuhörer teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich, welche Sie hier  vornehmen können.

 

 

Zurück