piwik-script

Intern
Prof. Dr. Florian Bien

Ökonomische Grundlagen für Juristen: Einführung in die Wirtschafts- und Regulierungsökonomie

04.02.2015

Blockveranstaltung am 10. und 11. Februar 2015

Ökonomische Grundlagen für Juristen

Die Mitarbeiter Matthias Keller, Dipl.-Kfm., LL.M. Eur. und Christoph Hellmann, B.Sc. (Lehrstuhl Professor Bien) bieten in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Professor Ludwigs zum Ende des Wintersemesters 2014/15 eine kurze Einführung in die Wirtschafts- und Regulierungsökonomie an. Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Studenten sowie Wissenschaftliche Mitarbeiter der Juristischen Fakultät und soll grundlegende Einblicke in die ökonomische Denk- und Argumentationsweise vermitteln.


Behandelt werden u. a. Themen wie das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage als Grundlage funktionierender Märkte, das Preissetzungsverhalten von Unternehmen auf Märkten mit und ohne Wettbewerb, die Darstellung verschiedener Kostenarten und Regulierungsformen oder die Bedeutung von Produzenten- und Konsumentenrenten im Zusammenhang mit Wohlfahrtsüberlegungen.


Praktische Beispiele und Übungen runden die Einführungsveranstaltung ab.


Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Termine:

Dienstag, 10. Februar 2015, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17.00 Uhr
Mittwoch, 11. Februar 2015, 9 bis 12 Uhr.
Ort: Paradeplatz 4, Raum 412.


Interessierte bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter l-wirtschaftsrecht@jura.uni-wuerzburg.de.

Eindrücke von der Veranstaltung finden Sie hier.

Zurück