piwik-script

Deutsch Intern
    Faculty of Law

    Zentrale Klausurenrückgabe

    Zentrale Klausurrückgabe SS 2021

    Ca. ab der 38. KW erfolgt voraussichtlich die Noteneintragung in WueStudy.

    Bei der persönlichen Klausurenabholung ist ein Ausweisdokument vorzuzeigen. Nach aktuellem Stand gilt insbesondere die Maskenpflicht sowie die 3G-Regel in den Gebäuden der Universität Würzburg. Eine zulässige Maske ist selbst mitzubringen sowie ein Nachweis über das Vorliegen einer der 3G-Regeln. Ausführliche Informationen zu den derzeitigen Corona-Vorgaben der Hochschulleitung, die zwingend zu beachten sind, finden Sie hier:   Corona > Studierende

    Termine der Zentralen Klausurenrückgabe in der Studienberatung des Studiendekanats, Domerschulstraße 16, Südflügel, Raum 31, in den Kohorten 10.00 - 10.30 Uhr: A-G; 10.30 - 11.00 Uhr H-K; 11.00 - 11.30 Uhr L-R; 11.30 - 12.00 Uhr S-Z:

    Mittwoch, 29.09.2021: 10-12 Uhr

    Donnerstag, 30.09.2021: 10-12 Uhr

    Mittwoch, 06.10.2021: 10-12 Uhr

    Donnerstag, 07.10.2021: 10-12 Uhr

    Montag, 11.10.2021: 10-12 Uhr

    Mittwoch, 13.10.2021: 10-12 Uhr

    Donnerstag, 14.10.2021: 10-12 Uhr

    Mittwoch, 20.10.2021: 10-12 Uhr

    Mittwoch, 27.10.2021: 10-12 Uhr

    Donnerstag, 28.10.2021: 10-12 Uhr

    Die Zentrale Klausurrückgabe findet für die Klausuren in den Grundkursen BGB IIa, BGB IIb, ÖR II, SR I, SR II sowie Erbrecht und Kommunalrecht statt, soweit die Noteneintragung mindestens eine Woche vor dem möglichen Rückgabetermin erfolgt ist.

    Wenn Sie bereits einen ausreichend großen, ausreichend frankierten und an Sie adressierten Umschlag für die Klausurenübersendung eingereicht haben, werden Sie Ihre Klausuren zeitnah per Post erhalten. Die Einreichung entsprechender Umschläge ist auch aktuell und weiterhin noch möglich.

    Für die Zwischenprüfungsklausuren wird es eine gesonderte Einsichtnahme in der ersten Vorlesungswoche geben!

    Änderungen und Aktualisierungen aufgrund einer sich ändernden Corona-Lage oder sich ändernden Vorgaben der Hochschule oder sonstiger zuständiger Stellen bleiben vorbehalten!