piwik-script

Deutsch Intern
  • [Translate to Englisch:]
  • [Translate to Englisch:]
  • [Translate to Englisch:]
  • [Translate to Englisch:]
  • Students at a lecutre
Faculty of Law

Mexiko

Bildnachweise: Fachsprachen und ausländisches Recht / Dr. Murguía-Goebel

Austauschprogramm mit der UASLP

Seit Juni 2013 verbindet die Universitäten Autónoma de San Luis Potosí in Mexiko und die Universität Würzburg ein Kooperationsabkommen (Hochschulpartnerschaft) zum gegenseitigen Austausch von Studierenden. Die Universidad Autónoma de San Luis Potosí zählt mit seinen ca. 25.000 Studierenden und knapp 3.600 Professoren und Dozenten mit Sitz in San Luis Potosí zu den größten und renommiertesten öffentlichen Universitäten des gleichnamigen  Bundesstaates in Mexiko. Die Semester an der Universidad Autónoma de San Luis Potosí sind immer von Januar bis Mai oder von August bis Dezember. Jedes Semester besteht aus 80 Unterrichtstagen an die sich zehn Klausurtage grundsätzlich anschließen. Unsere Würzburger Studenten, die in San Luis Potosí studieren, können außerdem parallel zum Studium oder auch sukzessiv ihren Aufenthalt mit einem Praktikum bei unseren Partnerkanzleien verbinden.

Vorbereitung:
Setzen Sie sich bitte mit dem Erasmusbüro der Juristischen Fakultät Würzburg in Verbindung, sowie mit dem International Office der Universität Würzburg, da diese Ihnen die weiteren Schritte erklären können und Ihnen auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Aufenthaltssemester in Mexiko helfen können.

Kontakt:

  • Erasmus-Büro der Juristischen Fakultät Würzburg
    Anette Häfner
    Domerschulstraße 16
    Zimmer 309/2
    97070 Würzburg

    Telefon: +49 931 31 83322
    Telefax: +49 931 31 82618
    E-Mail: erasmus@jura.uni-wuerzburg.de
     
  • International Office
    Campus Hubland Nord
    Gebäude der Zentralverwaltung
    Josef-Martin-Weg 54/1+2
    97074 Würzburg

    E-Mail: international@uni-wuerzburg.de

 

Unter folgendem Link finden Sie eine "Gebrauchsanweisung für Würzburg" in spanischer Sprache - von Freizeitangeboten, Tipps zur WG-Suche bis zu bürokratischen Erfordernissen finden Sie hier Antworten auf alle Fragen, die bezüglich Ihres Aufenthalts in Deutschland anfallen könnten.

Mauricio Eduardo Hernández Rocha, 7. Semester an der juristischen Fakultät der UASLP

Erfahrungsbericht Mauricio Eduardo Hernández Rocha- SS 2017

 

Gabriel Moreno Alvarado, 9. Semestre der Universität Panamericana campus Bonaterra (Aguascalientes, Mexiko)

Erfahrungsbericht Gabriel Moreno Alvarado- WS 2017/2018

 

Andrés Zermeño Gutierrez, Austauschstudent aus San Luis Potosí, Mexiko, an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Erfahrungsbericht Andrés Zermeño Gutierrez- SS 2018-WS 2018/2019

 

Luis Fernando Robledo Vega, Universidad Autónoma de San Luis Potosí (San Luis Potosí, México)

Erfahrungsbericht Luis Fernando Robledo Vega - WS 2019/2020

Raúl Cruz Valdes, Universidad Autónoma de San Luis Potosí (San Luis Potosí, México)

Erfahrungsbericht Raúl Cruz Valdes- WS 2019/2020

 

 

Luz María Meade Algara, Universidad Autónoma de San Luis Potosí (San Luis Potosí, Mexiko)

Erfahrungsbericht Luz María Meade Algara - WS 2021/2022-SS 2022

Alejandra del C. Posadas Santos, Tecnológico de Monterrey Campus San Luis Potosí (San Luis Potosí, Mexiko)

Erfahrungsbericht Alejandra del C. Posadas Santos- SS 2022-WS 2022/2023

 

Anbei finden Sie die Anleitungen unserer Austauschstudenten für die kommenden Erasmusstudierenden: 

Präsentation von Andrés Zermeño Gutierrez über das Erasmussemester in Deutschland.

Anleitung von Luz María Meade Algara für die ersten Schritte als Austauschstudierende in Würzburg.

https://www.uaslp.mx/Paginas/General/3285#gsc.tab=0

 

Gastvorträge von Dr. Laura Murguía-Goebel

Dr. Laura Murguía-Goebel war von 2003 bis 2010 Gastdozentin an der Universität Tecnológico de Monterrey, Campus San Luis Potosí, wo sie verschiedene Kurse und Seminare an den juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten unterrichtete. Sie hat Kurse und Vorträge über Internationales Investitionsrecht, Internationale Schiedsgerichtbarkeit und Nachhaltige Entwicklung für das Graduiertenprogramm in Recht und Internationale Beziehungen des Colegio de San Luis, A.C., (2003, 2006), der Universidad Autónoma de San Luis Potosí (2003, 2005, 2010, 2012 und 2014 gefördert durch den DAAD) und die Universidad Autónoma de Yucatán (2016) gehalten.