piwik-script

Intern
    Juristische Fakultät

    Stellenmarkt für Professoren

    Die wissenschaftliche Ausrichtung der Professur wird in der rechtlichen Analyse und Erforschung innovativer Konzepte zur Organisation der Unternehmensführung, des Unternehmenscontrollings und der Unternehmensgründung liegen. Die Ausrichtung betrifft die ökonomische Analyse des Rechts v. a. unter mikroökonomischen Aspekten und damit einen Querschnittsbereich der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaft. Damit soll diese Professur sich im sich etablierenden Profilbildenden Bereich „Smart Regulation“ einbringen. Der Professur wird somit eine grundlege

    Mehr

    Das Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät besetzt eine Professur für Rechtssoziologie unter besonderer Berücksichtigung der Rechtstatsachenforschung gem § 98 UG Die Professur vertritt das Fach Rechtssoziologie unter besonderer Berücksichtigung der Rechtstatsachenforschung in Forschung und Lehre. Ihr methodischer Schwerpunkt soll sozialwissenschaftlich-empirisch sein, um diese im deutschsprachigen Raum an juristischen Fakultäten unterrepräsentierte Ausrichtung neu zu etablieren und auf neue Forschungsgegenstände zu lenken. Der substantielle Gegenstandsbereich ist offen, könnte jedoch u.a. folgende Fragen umfassen: Menschenrechte, religiöse und kulturelle Vielfalt, soziale und rechtliche (Un-) Gleichheit, Transnationalisierung, comparative constitutionalism, judicial politics, Soziologie der juristischen Praxis und der Rechtspolitik, digitale Transformation, Konflikt und Konfliktregelung.

    Mehr

    Wissenschaftliche Mitarbeiter

    Keine Nachrichten verfügbar.

    Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte

    Keine Nachrichten verfügbar.

    Andere Juristische Fakultäten

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften, Institut für Privatrechtsvergleichung, Allgemeine Abteilung, Prof. Dr. Gounalakis, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand) zu besetzen.

    Mehr

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften, Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht, AG Prof. Dr. Florian Möslein, LL.M. (London), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (25 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand) zu besetzen.

    Mehr

    Am Lehrstuhl für Öffentliches Recht (Univ.-Prof. Dr. iur. Willy Spannowsky) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) im Angestelltenverhältnis auf Zeit in Vollzeit (TV-L E13) zunächst befristet für 4 Jahre zu besetzen.

    Mehr

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften, Institut für das Recht der Digitalisierung, Prof. Dr. Sebastian Omlor, ist zum 01.08.2018 befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvor-zeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand) zu besetzen.

    Mehr

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften, Institut für Kriminalwissenschaften, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (25 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Postdoktorandin / Postdoktorand) zu besetzen.

    Mehr

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften, Institut für Verfahrensrecht (AG Prof. Dr. Wolfgang Voit), ist zum 01.08.2018 befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Mitarbeiters (Doktorandin Doktorand) zu besetzen.

    Mehr

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften, Institut für Öffentliches Recht, Prof. Dr. Hans-Detlef Horn, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungs-vorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (25 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand) zu besetzen.

    Mehr

    Im European Legal Studies Institute des Fachbereichs Rechtswissenschaften ist in der Abteilung „Europäisches Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung“ (Prof. Dr. Thomas Groß) zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L, 50%) für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

    Mehr

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück ist im Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht (Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Professor Dr. Lars Leuschner) zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer / eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L, 50 %) für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

    Mehr

    Das vom BMBF geförderte Forschungsprojekt PANDA „Parallelstrukturen, Aktivitätsformen und Nutzerverhalten im Darknet“ beforscht das Darknet und seine Bedeutung für die zivile Sicherheit. Für das Projekt, das vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie und der TU Darmstadt – zwei der führenden Forschungseinrichtungen für IT-Sicherheit in Deutschland – gemeinsam durchgeführt wird, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die rechtswissenschaftlichen Teilaspekte eine

    Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter*in der Rechtswissenschaften.

    Mehr

    Am Fachbereich Rechtswissenschaften, Internationales Forschungs- und Dokumentationszentrum Kriegsverbrecherprozesse (ICWC), Prof. Dr. Stefanie Bock, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand) zu besetzen.

    Mehr

    Stellenausschreibungen aus der Praxis

    Keine Nachrichten verfügbar.

    Career-Service der Universität Würzburg

    Zur Praktikumsbörse der Universität Würzburg geht es hier.

    Zu juristischen Auslandspraktika gibt es hier nähere Informationen.

    Neben Praktika wird auf der Universitätsseite darüber hinaus auch eine fakultätsübergreifende Jobbörse im Rahmen des Career-Service der Universität Würzburg angeboten.

    Auswärtige Stellenmärkte

    Der Deutsche Anwaltsverein betreibt seit Februar 2007 einen Stellenmarkt für Anwaltsstellen, Anwaltsstationen und Anwaltspraktika. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

    Der Nomos-Verlag bietet seit Mai 2010 einen kostenlosen Stellenmarkt unter www.die-blauen.info an.

    Sonstige Stellenangebote

    Keine Nachrichten verfügbar.
    Kontakt

    Dekanat der Juristischen Fakultät
    Domerschulstraße 16
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82389
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Domerschulstraße 16