piwik-script

English Intern
  • Drei Studierende tragen T-Shirts mit einem Aufdruck der Universität Würzburg.
  • Studierende in der Vorlesung
  • Leuchtende digitale Formen vor einem blauen Hintergrund.
Juristische Fakultät

Coaches

Coaches

Katja Dengel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für deutsches und europäisches Privatrecht sowie Internationales Privatrecht von Frau Prof. Dr. Eva-Maria Kieninger und eine der beiden Coaches des Vis Moot Court Teams der Universität Würzburg. Nach dem Abitur an der Deutschen Schule New York im Jahr 2001 begann sie das Studium der Rechtswissenschaften und des Europäischen Rechts an der Universität Würzburg. Praktische Erfahrungen sammelte sie insbesondere bei einem Praktikum bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen sowie während ihrer Wahlstation in Frankfurt a.M. auf dem Gebiet des internationalen Familienrechts. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Ersten und Zweiten Juristischen Staatsexamens promoviert sie auf dem Gebiet des internationalen Familienrechts.

Katia A. Rener ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat- und Prozessrecht, Europäisches Wirtschaftsrecht sowie Rechtsvergleichung von Herrn Prof. Dr. Oliver Remien und eine der beiden Coaches des Würzburger Moot Court Teams. Von 2003-2009 studierte sie Rechtswissenschaften in Mainz (erstes Staatsexamen), Dijon (Maîtrise en droit) und Krakau (LL.M.). 2006 nahm sie am Philip C. Jessup Moot Court im Völkerrecht teil. Derzeit arbeitet sie an einem Promotionsvorhaben im Bereich des internationalen Handelsrechts. Erfahrungen im internationalen Wirtschaftsrecht sammelte sie während ihres Studiums im In- und Ausland sowie durch ihre Tätigkeit am Lehrstuhl.

 

Elisabeth Hünnerkopf studiert Rechtswissenschaften und Europäisches Recht im Begleitstudium im siebten Fachsemester an der Universität Würzburg. Den Schwerpunkt ihres Studiums hat sie auf den Europäischen und Internationalen Rechts- und Wirtschaftsverkehr gelegt. Seit 2009 arbeitet sie als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Privatrecht sowie Internationales Privatrecht von Prof. Dr. Eva-Maria Kieniger. Sie spricht fließend Englisch (International Legal English Certificate Oktober 2008, C1 Pass with Merit) und besitzt Grundkenntnisse in Französisch und Niederländisch. Ihre Sprachkenntnisse hat sie in zahlreichen Auslandsaufenthalten (u.a. ein Jahr in Amsterdam sowie ein mehrmonatiger Aufenthalt in England) erworben. Sie hat zudem vor Beginn ihres Studiums der Rechtswissenschaften ein Musikstudium abgeschlossen und ist als Harfenistin aktiv. Nachdem sie im letzten Jahr am Vis Moot Court an der Universität Würzburg teilgenommen hatte, unterstützt sie in diesem Jahr mit ihrer Erfahrung das Team als Student Coach.